P12645 FILTER Detroit Volume 1: In collaboration with Bauhaus Universität and the College for Creative Studies

kerstin Mai 18th, 2011

Buchpräsentation: MITTWOCH, 25. Mai, 19-21 Uhr

P12645, FILTER Detroit Volume 1: In collaboration with Bauhaus Universität Weimar and the College for Creative Studies.

FILTER Detroit proudly PRESENTS die erste Publikation über ein gemeinschaftliches Rechercheprojekt mit der Bauhaus-Universität Weimar und dem College for Creative Studies in Detroit.

P12645 war ein transnationales Rechercheprojekt über strukturelle und kulturelle Entwicklungen in einer Nachbarschaft in Detroit. Die Recherche wurde durchgeführt von Detroitern und Nicht-Detroitern.

Die Publikation funktioniert auf verschiedenen Ebenen:

als zeitliches Dokument eines bestimmten Ortes

als Reader,

als Reisetagebuch

als theoretisches Werkzeug für Anfänger

als qualitative Datenanalyse der Nachbarschaft

als Fotobuch

Jetzt kaufen und bestellen bei Lulu Online Printing oder über Half Letter Press.

P 12645 FILTER Detroit, Volume 1 begann als Serie von Diskussionen und Seminaren in und außerhalb Detroits. Nach langer Vorbereitungszeit begann die 10-tägige Recherchereise von acht Urban Heritage PhD Studenten der Bauhaus-Universität Weimar in die FILTER Detroit Residenz. In Zusammenarbeit mit der Grafik Designklasse von Susan LaPorte, des  College for Creative Studies wurden die Eindrücke der vor Ort Besuche bei Urban Farmers, Aktivisten Künstlern und Stadtplanern in Detroit, sowie die Recherchearbeit der Schüler und Studenten in Form von Aufsätzen, Tagebüchern, Zeichnungen, Tabellen, Aufsätzen, Bildern und Videos fest gehalten.  Zusammen mit Prof. Dr. Frank Eckardt, Susan LaPorte und Kerstin Niemann wurden die Materialien zusammengestellt und der Designklasse zur weiteren Bearbeitung übergeben. Die jungen Designer antworteten mit Ihrem Design und ihrer Perspektive auf die gesammelten Werke und schlugen eine Vielfalt von möglichen Buchdesigns vor. P12645, eine Gruppe drei junger Designer Amanda Matzenbach, Jessica Tiernan und Martin Wysor, arbeiteten an einem attraktiven Konzeptdesign für diese Publikation und verhalfen dieser Publikation zum Leben.

Die Buchpräsentation fand in Detroit im FILTER DETROIT RESIDENCE Haus in der MORAN STREET statt.

Designer, Residents, Initiatoren, Nachbarn und Interessierte trafen sich zu Gesprächen, Diskussion, Essen und Amüsement.

Comments are closed.